01.02.2016 14:00 UHR

Volontariate am Museum

Was ist ein (wissenschaftliches) Volontariat?
Wie sehen die Aufgaben und Tätigkeitsfelder von Volontären in der Praxis aus?
Welche Qualifikationen sind für ein Volontariat und für eine erfolgreiche Bewerbung erforderlich?
Und was folgt nach dem Volontariat?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Informationsveranstaltung „Volontariate am Museum“. Zu Gast sind drei Volontärinnen der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK), die einen Einblick in die unterschiedlichen Schwerpunkte und Aufgabenbereiche von wissenschaftlichen Volontariaten an einem Museum geben und für Fragen zur Verfügung stehen.

Julia Carrasco: Studium der Kunstgeschichte, Vergleichenden Literaturwissenschaft und Iberoromanischen Philologie in Bonn und St. Andrews (Magister), Promotion zu Hans Baldung Grien, seit Oktober 2014 Volontariat bei der MHK in der Gemäldegalerie Alte Meister.

Stefanie Cossalter-Dallmann: Studium der Kunstgeschichte, Ältere Deutsche Literaturwissenschaft und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft in Frankfurt/Main (Magister), Promotion zu Kunst und Zeremoniell in Venedig der Frühen Neuzeit, seit September 2014 Volontariat bei der MHK in der Sammlung Angewandte Kunst.

Sabine Kassebaum-Sikora: Studium der Kunstgeschichte und BWL in Marburg (Master), Promotion zum Berliner Regierungsviertel, seit August 2014 Volontariat bei der MHK in der Abteilung Direktion/Stab.

Termin:

Montag, 1. Februar 2016: 14-16 Uhr

Ort:

Kunsthochschule, Südbau: Raum 3140

Referentinnen:

Julia Carrasco (Gemäldegalerie Alte Meister)
Stefanie Cossalter-Dallmann (Sammlung Angewandte Kunst)
Sabine Kassebaum-Sikora (Direktion/Stab)

Volontärinnen der Museumslandschaft Hessen Kassel

Kunsthochschule Kassel

Menzelstr. 13–15, 34121 Kassel

Kontakt: 0561 8045368

www.kunsthochschulekassel.de

Alle Veranstaltungen